Hundstage in der Mühle

Die verspielten Sommerabende für Träumer, Stadtmenschen und andere Geniesser – im 2021 mit Live-Sounds, Literatur, Bar-Lesque und Streetfood. Kuratiert vom Millers.

Kein Ticket, viel Atmosphäre, Liebe und Bier – EINTRITT FREI! Im Hof der Mühle Tiefenbrunnen. 

Die Hundstage kommen im Sommer 2022 wieder! Wir freuen uns auf euch! 

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert den Millers- oder Mühle Tiefenbrunnen Newsletter:

Millers Newsletter
Mühle Tiefenbrunnen Newsletter

Programm
Rückblick 2021:

Do, 15. Juli 2021

Bar-Lesque mit Minouche von Marabou 

Bar Abend und Live-Burlesque mit der Burlesque-Queen Minouche von Marabou. «Switzerland's Dita Von Teese!» (New Orleans Burlesque Festival). Ein erotisch-künstlerisches Feuerwerk voller Überraschungen!

Website von Minouche von Marabou

Fr, 16. Juli 2021

Lesung Silvia Tschui, «Der Wod», Roman 

Die Autorin und Journalistin schloss das Central St. Martins College in London mit dem Bachelor in Grafikdesign und Animation ab, war vier Jahre als Animationsfilm-Regisseurin tätig und wurde für den British Animation Award nominiert. Ihr erster und ausgezeichneter Roman «Jakobs Ross» wird derzeit von Turnus Films für die Verfilmung vorbereitet. Auch ihr aktuelles Buch «Der Wod» wurde von der Presse mit Begeisterung aufgenommen.

silviatschui.ch

Fr, 23. Juli 2021

Lesung Simone Meier, «Reiz», Roman 

Die Autorin und Journalistin arbeitet seit ihrem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Kunstgeschichte als Kulturredaktorin, zuerst bei der WOZ, dann beim Tages-Anzeiger, seit 2014 bei watson. Sie hat diverse Preise und Stipendien gewonnen. Ihre erfolgreichen Romane «Fleisch», «Kuss» und «Reiz» sind bei Kein & Aber erschienen. 2020 wurde sie zur «Kulturjournalistin des Jahres» gewählt.

Simone Meier bei Kein & Aber

Sa, 24. Juli 2021

Konzert «The Gucci Panettone filarmonica band»

Mit molto godimento und passione bringen die Gucci Panettones die gioiosità der zeitlosen Hits aus dem wunderbarsten paese am Mar Mediterraneo. Füllt Euer Glas vino, tanzt mit Euren carissimi oder nehmt Platz und vergesst jegliches malcontento! Viva la vita! 

Die Band auf Instagram

Fr, 30. Juli 2021

Lesung Romana Ganzoni mit «Magdalenas Sünde», Roman 

Hochdeutsch lernte die Bündnerin in der Schule zuerst als Fremdsprache, später studierte sie Geschichte und Germanistik. Mitterweile hat sie unzählige Erzählungen, Gedichte, Essays, Kommentare, Kolumnen, Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbücher in ebendieser Sprache und auf Rätoromanisch verfasst und viele Preise gewonnen. Ihr neuer Roman «Magdalenas Sünde» handelt vom Begehren, von sexueller Dominanz und vom Sterben. 

Ganzoni wird von der 18jährigen Bigna Guler aus Brail mit dem Schwyzerörgeli begleitet. Die junge Engadinerin, die eben die Matura bestanden hat, beginnt im Herbst mit ihrem Vorstudium – Volksmusik und Jazz – an der Musikhochschule Luzern.

romanaganzoni.ch

Sa, 31. Juli 2021

Konzert «Waverer»

Waverer bedeutet frei übersetzt «Zögernder». Dieser Künstlername ist Programm für den 25-jährigen Zürcher Lorenzo Contin. Schon in seiner Jugend entdeckte er das kreative Potenzial der Rolle des Aussenseiters: Sie bietet ihm die Möglichkeit, sich stets neu zu erfinden und sich selbst widersprechen zu dürfen.

Waverer auf mx3

Fr, 06. August 2021

Lesung Sunil Mann, «Das Gebot», Roman 

Sunil Mann wurde im Berner Oberland als Sohn indischer Einwanderer geboren. In Zürich studierte er Psychologie und Germanistik, beide Studien wurden erfolgreich abgebrochen. Seit 2018 ist er freischaffender Autor und wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Zürcher Krimipreis. 

sunilmann.ch

Sa, 07. August 2021

Konzert «Blanche Biau»

Ein Solo-Project der ganz besonderen Art aus Zürich: Einflüsse aus 80er Wave mit einem leisem Hauch von «Shoe Gaze Merge» verwoben zu einem melancholischen aber verträumten Sound, getrieben von schlichten Drum Beats und fesselnden Bass-Lines von Pippo. 

Blanche Biau auf Soundcloud

Fr, 13. August 2021

Lesung Andrea Fischer Schulthess, «Amalia»

Die Zürcher Autorin, Geschichtenerzählerin (Minitheater Hannibal) und Theaterleiterin (Millers) liest eine tiefschwarze Kurzgeschichte – ein Spin-off aus ihrem zweiten Buch, das derzeit (schon elend lange plus einen Tag) in Arbeit ist.

fischer-schulthess.ch

Sa, 14. August 2021

Konzert «Gina Été»

Atemlose Intimität, politische Awareness und Musik, die vielschichtig, überraschend und dicht ist: Die Rede ist von der Zürcher Musikerin Gina Été. Denn bei ihr verknüpft sich das, was für viele nicht zusammengeht: kunstvolle Popmusik und starke Statements. 

ginaete.com

Fr, 20. August 2021

Konzert «Totschna»

Ein russisch schweizerischer Dialog. Zwei Schweizer Musiker*innen treffen auf zwei in der Schweiz lebende Russen. Das Fundament besteht aus traditionellem Liedgut, in das die vier Musiker*innen Elemente aus ihrer jeweiligen musikalischen Heimat einfliessen lassen. Mit Sibylle Aeberli, Alexander Ionov, Oleg Lips-Roumiantsev und Lukas Heuss.

totschna.ch

So finden Sie uns

Mühle Tiefenbrunnen
Seefeldstrasse 219

8008 Zürich

Route planen

Mühle Tiefenbrunnen
Seefeldstrasse 219

8008 Zürich

Anfahrt:

Tram 2 und 4 oder Bus 33

bis Wildbachstrasse oder

Bahnhof Tiefenbrunnen.

Bahn S6 oder S16 bis Bahnhof
Tiefenbrunnen.

Parkplätze:

Parkhaus oder Parkplatz der

Mühle Tiefenbrunnen an der
Seefeldstrasse

Route planen